Über Mich

Ich durfte im ländlichen Dorf Zuckenriet in der Ostschweiz aufwachsen. Ich bin verheiratet, Mutter einer erwachsenen Tochter und Pflegemutter von einem Geschwisterpaar.


Seit meiner Geburt bin ich hellfühlig. Ich war als Kind das "Sensibelchen" in der Familie. Schon im jugendlichen Alter wusste ich, dass ich beruflich mit Menschen zu tun haben wollte.Leider musste ich meinen Berufswunsch Psychiatrieschwester früh verlassen. Meine Seele erkrankte schwer. Während vielen Jahren setzte ich mich immer wieder mit meiner Krankheit auseinander.

Dann mit 35 Jahren begegnete ich Waltraud Plankl. Eine herausragend gute spirituelle Lehrerin und Energiearbeiterin. Sie verstand meine Seelensprache. Ich fühlte mich endlich bei mir angekommen und verstanden. Jetzt wurde mir meine Hellfühligkeit bewusst und ich lernte damit umzugehen.

Von da an ging es mit der Heilung meiner Seele stetig voran. Bald verabschiedete ich mich entgültig von den Psychopharmaka. Ich arbeitete unermüdlich an mir,und tu es immer noch.


Ich besuchte diverse spirituelle Seminare und Heilsitzungen bei W. Plankl .Meine inneren Kräfte zeigten sich immer mehr.Ich lernte diverse spirituelle Praktiken und bin mich stetig am weiterbilden.


Seit 2010 fühle ich mich intensiv dem Schamanismus hingezogen. Mit Kokopelli Guadarrama, Curandero aus Mexiko habe ich einen hervorragenden Lehrer gefunden.

Bei Ihm lerne ich schamanisches Trommeln und Praktiken zur verfeinerten Wahrnehmung.